04261 84090

r.connect Shop

Wie stationäre Geschäfte den Online-Handel für sich nutzen können

Der Online-Handel boomt und wächst weiter rasant. Neben vielen reinen Online-Händlern, erkennen mittlerweile aber auch immer mehr stationäre Händler ihre Chancen im E-Commerce-Umfeld.
Denn über den eigenen Online-Shop oder über Marktplätze wie Amazon, eBay und Co, lassen sich für lokale Handelsunternehmen zusätzliche Einnahmen erwirtschaften.

Dabei sollten das stationäre Geschäft und das Online-Geschäft nicht strikt voneinander getrennt betrachtet werden, sondern sich im Rahmen einer Multi-Channel-Strategie ergänzen. Denn auch das stationäre Geschäft kann von den Online-Verkäufen profitieren. So sorgen die zusätzlichen Online-Bestellungen zum Beispiel dafür, dass Sie insgesamt mehr Produkte verkaufen und dadurch verbesserte Einkaufskonditionen bei den Lieferanten verhandeln können.

Damit Ihre Multi-Channel-Strategie auch erfolgreich wird, ist es wichtig bereits zu Beginn effiziente Strukturen und Prozesse zu schaffen. Unsere Schnittstelle r.connect Shop hilft Ihnen dabei.

 

Die passende Schnittstelle für Ihren Online-Erfolg

Mit der Schnittstelle r.connect Shop koordinieren Sie den Verkauf Ihrer Produkte auf zahlreichen Online-Marktplätzen wie beispielsweise amazon oder ebay sowie in verschiedenen Shop-Systemen wie xt:Commerce, Magento oder Shopware. Die r.connect Shop Schnittstelle sorgt dabei für einen reibungslosen Informationsaustausch von Bestellungen und Beständen in der Office Line.

Die bidirektionale Schnittstelle übermittelt hierbei alle relevanten Daten (Produktdaten, Preise, Bestände, etc.) aus der Sage 100 an die entsprechenden Online-Plattformen.
Eingehende Bestellungen können über die Schnittstelle dann wieder in die Sage 100 übertragen werden. Dank dieser Funktion können im Anschluss automatisch entsprechende Belege (Auftragsbestätigungen, Packlisten, Versandetiketten, Rechnungen und Lieferscheine) erzeugt werden.

Ihre Vorteile:

  • Einfacher und dennoch strukturierter Start in den Online-Handel möglich.
  • Zentrale Steuerung Ihrer Online-Vertriebsaktivitäten über die Sage 100.
  • Automatischer Informationsaustausch zwischen Sage 100 und den Marktplätzen / Online-Shops. Import von Bestellungen, Export von Beständen und Preisen.
  • Möglichkeit, über einen Hintergrunddienst Aufgaben zu verwalten.

 

Verfügbare Module:

  • Amazon
  • eBay
  • AfterBuy
  • xtCommerce

Geplante Module:

  • Magento (zur Zeit in Entwicklung)
  • Shopware (nächste geplante Anbindung)
  • Gambio
  • Oxid
  • Veyton
  • wooCommerce

Systemanforderungen:

  • .NET Framework 4.5.2
  • Office Line 7.1 / Sage 100 oder neuer
  • Internetverbindung
  • js 6 für Webshops

 

Sie nutzen Sage 100 und möchten in den Online-Handel einsteigen?

Unsere Schnittstelle r.connect Shop ist eine kostengünstige und schnelle Option um verschiedene Online-Marktplätze an Ihr bestehendes ERP-System anzubinden und so das neue Geschäftsfeld zu testen.

Wenn Sie Ihre Produkte nicht nur über die verschiedenen Marktplätze, sondern auch über einen eigenen Online-Shop verkaufen möchten, ist das Webshop-Modul von Sage eine gute und preiswerte Möglichkeit. Dank monatlichem Festpreis, entfallen hier die sonst so hohen Anschaffungskosten, die für die Entwicklung eines Online-Shops normalerweise anfallen.

Gerne entwickeln wir mit Ihnen zusammen eine passende Strategie für Ihren erfolgreichen Einstieg in den Online-Handel.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.