04261 84090

Update: SQL Server Lizenzen

Was ist eigentlich ein SQL-Server?

Der Microsoft SQL Server (MSSQLServer) ist eine Software von Microsoft, mit der Datenbanken verwaltet werden können und dessen Aufgabe es ist, Daten zu speichern und zu liefern.
Abgerufen werden die Datensätze allerdings nicht direkt in der Datenbank sondern über andere Programme, die Zugriff auf verschiedene Daten haben müssen, wie beispielsweise ein ERP-System. Der SQL-Server „liefert“ die Daten dann an das jeweilige Programm.

Den Microsoft SQL Server gibt es in verschiedenen Editionen, die sich entweder in Ihrem Funktionsumfang oder in der maximalen Hardwareunterstützung unterscheiden. Je höherwertig die Edition ist, desto mehr Arbeitsspeicher und Prozessoren stehen zur Verfügung.

Mit dem zusätzlichen Tool Microsoft SQL Management Studio (ab SQL-Server Version 2016 ist dies separat zu installieren) lassen sich ab der SQL Server Standard Version noch zusätzlich Wartungspläne einrichten. Diese dienen dazu z.B. Sicherungen von Datenbanken zu erstellen.

Ausreichende Lizensierung

Als IT-Systemhaus sind wir darauf bedacht, dass für unsere Kunden Rechtssicherheit besteht. Dies schließt neben den Produkten der Firma Sage auch Lizenzen von Drittanbietern wie Microsoft mit ein. Daher sollte eine ausreichende Lizenzierung des in Verbindung mit Sage-Produkten genutzten Microsoft SQL Servers sichergestellt sein.

Für Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.